GSXR-125 und GSXS-125

Du hast deinen A1-Führerschein in der Tasche? Oder du kennst jemanden, der ein passendes Motorrad sucht? Wie wäre es hiermit…:

Die neue Suzuki GSX-R125

Die Bezeichnung GSX-R genießt in der Welt der Sportmotorräder einen ganz besonders guten Ruf. Seit über 30 Jahren prägen Suzuki GSX-R Motorräder den Sektor der Sportbikes und setzen immer wieder Maßstäbe in diesem anspruchsvollen Segment. Die Suzuki Ingenieure haben bei jeder Suzuki GSX-R ein klares Ziel vor Augen: Jede GSX-R muss nicht nur sehr leicht sein, sondern auch die beste Performance ihrer Klasse bieten. Sie muss ein unschlagbares Paket bieten.
 
Getreu diesen Grundsätzen wurde auch die neue Suzuki GSX-R125 entwickelt. Sie bietet nicht nur das beste Verhältnis von Leistung zu Gewicht und Drehmoment zu Gewicht, sondern auch die beste Beschleunigung in ihrer Klasse. Kombiniert mit einem spielerischen Handling und einem äußerst sparsamen Benzinverbrauch.
 
Die aerodynamisch optimierte Verkleidung stellt nicht nur die kleinste Stirnfläche der Klasse in den Wind, sondern lehnt sich vom Design her an ihre großen Geschwister an. Auch bei der Verkleidung und den Anbauteilen wurde konsequent auf niedriges Gewicht geachtet, um auch hier den Klassenbestwert zu erzielen.
 
Die neue Suzuki GSX-R125 hat nicht nur den Look der MotoGP Rennmaschine Suzuki GSX-RR, sondern bietet mit einer niedrigen Sitzhöhe, einem schlüssellosen Startsystem und einer ausgezeichneten Verarbeitung ein ideales Paket, um junge Fahrer und Motorradeinsteiger zu begeistern.
 
Die GSX-R125 ist einfach zu fahren und komplett alltagstauglich. Ein leistungsstarker LED Scheinwerfer und eine starke Bremsanlage inklusive Antiblockiersystem erhöhen die Sicherheit. Das Suzuki Easy Start System und ein informatives LCD Display tragen zur hohen Alltagstauglichkeit bei.
 
Angeboten wird das Lightweight Sports Bike in den Farben Metallic Triton Blue, Solid Black 50% Gloss und Brilliant White.

Bildergalerie:

Oder: Die neue Suzuki GSX-S125!

Mit modernem ABS, dem leichtesten Gewicht in ihrer Klasse und einem aggressiven Styling spricht die Suzuki GSX-S125 nicht nur Führerschein-Neulinge an.

Die GSX-S125 tritt als vollwertiges Naked Bike selbstbewusst auf und begeistert mit fortschrittlichster Technik und überzeugenden Fahrleistungen. Das aggressive Styling bekräftigt den sportlichen Anspruch und unterstreicht mit Anleihen am optischen Auftritt der größeren Schwestern die Familienzugehörigkeit.

Die GSX-S125 ist mit einem fortschrittlichen ABS von Bosch ausgestattet und bewegt sich in Sachen Sicherheit auf höchstem Niveau. Ein LED Scheinwerfer ermöglicht einen sportlich, aggressiven Look bei gleichzeitiger höchster Lichtausbeute. Die niedrigste Sitzhöhe in der Klasse der sportlichen Straßenmotorräder mit 125 ccm Hubraum erlaubt auch FahrerInnen ohne Gardemaß ein problemloses Rangieren und sicheres Handling im Alltag.

Genau wie die GSX-R125, markiert auch die GSX-S125 Spitzenwerte ihrer Klasse in Sachen Gewicht. Mit nur 133 kg Leergewicht überzeugt die GSX-S125 mit dem besten Verhältnis von Leistung zu Gewicht in diesem Segment. Zusammen mit dem kraftvollen Einzylinder-Viertaktmotor markiert die GSX-S125 auch den Klassenbestwert in Sachen Beschleunigung.

Gleichzeitig überzeugt das moderne Aggregat mit einem äußerst sparsamen Kraftstoffverbrauch und hoher Effizienz. Die moderne Einspritzanlage sorgt in Verbindung mit der Hochleistungs-Abgasanlage für eine mühelose Einhaltung der EUR4 Grenzwerte. Das Suzuki Easy Start System garantiert promptes Starten nach nur einem Knopfdruck.

Die Sitzposition ist gegenüber der GSX-R125 deutlich komfortabler ausgelegt und überzeugt mit einer Sitzhöhe von lediglich 785 mm. Das Multifunktions-Instrument mit LCD Technik informiert nicht nur zuverlässig über Drehzahl, Geschwindigkeit, den eingelegten Gang, Uhrzeit oder die gefahrenen Kilometer, sondern unterstützt zudem das sportliche Fahren mit einem Schaltblitz.

Angeboten wird die Suzuki GSX-S125 in den Farben Solid Black 50% Gloss, Stronger Red/Titan Black und Metallic Triton Blue.

Bildergalerie